Schlagwort-Archive: webanalytics

OWA und Piwik – Konkurrenz für Google Analytics

Google Analytics: SML Pro Blog Traffic Sources: Twitter vs Facebook vs FriendFeed vs Google SEO / 2009-11-01 / SML Data
Datenschützer are not amused. Google Analytics ist ins Visier derer geraten, die sich dem Schutz personenbezogener Daten verschrieben haben. Zwar umgeht Google das Problem mittlerweile geschickt, indem es die IP-Adresse des Besuchers, die als personenbezogener Datensatz gilt, nach dem Tracking anonymisiert. Dennoch bleibt ein fader Beigeschmack. Was macht Google mit den Daten, wie lange wird der Dienst aufrecht erhalten etc.? Besser fährt man mit der Implementation einer eigenen Lösung auf eigenem Webspace.

Für t3n habe ich mir zwei Alternativen angesehen >

Creative Commons License photo credit: See-ming Lee 李思明 SML

Bookmarks vom 23. bis 26. Januar 2009

Was ich dieser Tage im Netz fand::

  • Everson » EversonNews WordPress Theme :
    Ein neues freies Magazin-Theme mit schicker jQuery.Implementation, aber etwas holprigem Grid. Für Enthusiasten mit Zeit zum Basteln.
  • WordPress.tv :
    Themenbezogene Kurzvideos, die in Tutorialform wesentliche Funktionen vorstellen. Wenn man ein bestimmtes Problem hat, ist der Videoeinstieg besser als ein rein textlicher Ansatz.
  • Woopra – Website Tracking and Analytics :
    Sieht ja mörderisch informativ aus, dieses Woopra. Fast schon wie ein Kommandostand der NASA. Irgendwann werde ich´s mal ausprobieren. Bestimmt. Vielleicht.
  • Layers | Screen forensics :
    Diese günstige Mac-Software speichert Screenshots als PSD-Dateien mit Ebenen für jedes Fenster im Capture. Ein interessantes Konzept, wenn auch zumeist sicherlich unnötig. Denn Screenshots sind ja üblicherweise geplant und weniger spontan, so dass man sie im Nachhinein bereinigen müsste…
  • one hundred push ups :
    Liegestützen are the next big thing. Jedenfalls, wenn man die Macher von 100 Pushups um ihre Meinung bittet. Angeblich kann man mit deren Fitnessprogramm locker innerhalb von 6 Wochen dermaßen fit oder muskulös oder beides werden, dass man 100 Liegestützen am Stück schafft. Kann das mal einer ausprobieren? Danke.