Schlagwort-Archive: T-Com

Bleib mir bloß weg mit der T-Com!

Okay, außerhalb der Telefoniererei und DSL und so, also außerhalb allem, was direkt mit Kommunikationszugängen zu tun hat. Auch wenn ihr da in Scharen die Kunden von der Fahne gehen, ich bleib treu! Niemals nicht habe ich nennenswerte Probleme mit der Technik gehabt, auch die Preise sind akzeptabel. Bei den anderen Anbietern blicke ich mittlerweile nicht mal mehr durch deren eigenen Tarifdschungel, geschweige denn, dass ich die sauber untereinander vergleichen könnte, ohne dabei ein Wochenende zu opfern.

Aber, soweit die T-Com als Inhalteanbieter oder Diensteprovider auftritt, kann sie mir gestohlen bleiben. Schon immer war der T-Com eine Nutzerbasis völlig schnuppe. Projekte wurden ins Leben gerufen, Nutzer wurden angelockt, von jetzt auf gleich wurden die Dienste wieder eingestampft. Keine Verlässlichkeit. In sowas stecke ich doch meine wertvolle Lebenszeit nicht. Zuletzt habe ich mich vor zwei Jahren darüber echauffiert, dass die T-Com der eigenen Weblogplattform den Saft abgedreht hatte. Da war für mich Sense. Seitdem verfolge ich Webprojekte, auf denen irgendwo T-Com steht nicht mehr.

Bleib mir bloß weg mit der T-Com! weiterlesen