Schlagwort-Archive: markwort

Qualitätsjournalismus again

Ausgerechnet dieser Tage, inmitten einer heißeren Phase des Streites zwischen bloggenden Journalisten und Journalisten um die Deutungshoheit über den Begriff „Qualität“ liefern die „etablierten“, „klassischen“ – oder wes Begriffs auch immer man sich zur Charakterisierung ihrer bedienen möge – Medien einen „Qualitätsnachweis“ nach dem anderen ab.

Just am gestrigen Abend durchschmökerte ich den FOCUS vom 14.01.2008. Ich weiß, dass man dies grundsätzlich nicht tun sollte, aber ich wollte nicht das Dschungelcamp schauen und der Bahnhofsbuchhändler meines Vertrauens hatte den neuen Spiegel noch nicht da. Na, jedenfalls stieß ich irgendwann auf die in Blogdorf natürlich mittlerweile ebenfalls bekannte Meldung, dass Gerhard Schröder vor der Hamburger Bürgerschaftswahl 1997 ganz ähnliche Töne hat erklingen lassen, als dieser Tage Roland Koch. Er verkündete nämlich:

Qualitätsjournalismus again weiterlesen