Schlagwort-Archiv: blogit

Schleppnetz: 6. März 2011

Was ich dieser Tage im Netz fand:

Schleppnetz: 9. Dezember 2010

Was ich dieser Tage im Netz fand:

  • Kajagoogoo.com :
    Auahaua. Also, ich sag mal so. Das Bild hätte ich nicht genommen. Gut. Kajagoogoo sahen schon immer kacke aus, aber damals waren sie wenigstens noch jung und hatten eine Ausrede. Aber wenn sich einer mit 40 immer noch Zöpfchen flechtet und Röcke anzieht, ist´s mit der Niedlichkeit vorbei.

    Mittlerweile sind Kajagoogoo seit zwei Jahren reunited und was ist seither passiert? Nix nennenswertes. Eine EP namens “Death Defying Headlines”, die keine Sau kennt, und eine Single namens “Space Cadet”, die auch keine Sau kennt, wurden veröffentlicht. Das nenne ich mal nicht unbedingt das Comeback des Jahrzehnts.

    Aber auf “Too Shy” und “Hang On Now” oder “White Feathers” stehe ich auch heute noch.

  • Mediathek für Mac OS X :
    Jan Christe vom t3n-Magazin stiess mich auf diese schicke Softwarelösung, mit der man die Mediatheken der Öffentlichrechtlichen bequem konsumieren kann. Mehr als einen kurzen Blick wert.
  • Leo :
    I Like Leo ist auch mein erster Gedanke, wenn ich Songs wie Time Bomb oder Colors höre. Irgendwo zwischen Powerpop und Rock angesiedelt und nice to hear.
  • MacBook Pro Running Slow :
    Eine schöne Übersicht über Massnahmen, die zu ergreifen sind, wenn einem das MacBook unter den Händen zu versterben scheint.
  • Pelikan bietet kostenlose Schulschriften zum Download :
    Jede Menge Schulschriften für die Computernutzung hat Pelikan zusammen gestellt. Sie können kostenlos herunter geladen werden.

Bookmarks vom 7. bis 17. September 2010

Was ich dieser Tage im Netz fand::

  • The Difference between MODx and WordPress :
    ToadBlog über die technischen Unterschiede zwischen den beiden Systemen und die Überlegenheit des Einen.
  • CyanogenMod | Android Community Rom based on Donut tree. :
    Ein alternatives Rom für Androidhandys
  • CDBurnerXP :
    Ein kostenloses Brennprogramm für Windowsversionen bis Windows 7. Brennt Cds und DVDs und ist in der Lage, auch ISOs zu verarbeiten. Sehr empfehlenswert!
  • Simple:Press Forum :
    Das neue Zuhause des fantastischen Simple Press, ein Forums-Plugin für WordPress, hätte ich fast gar nicht gefunden. Der Entwickler Andy Staines weist auf der alten Site, die er nach wie vor als Blog nutzt, leider nicht darauf hin… Aber: Google ist Dein Freund!
  • Cocktail – Overview :
    Systemtool für Mac OSX. Leider noch inkompatibel zu Snow Leopard. Ansonsten: Schweizer-Messer-Status.

Bookmarks vom 4. bis 6. September 2009

Was ich dieser Tage im Netz fand::

Bookmarks vom 15. Juni bis 3. September 2009

Was ich dieser Tage im Netz fand::

  • Mac and iPhone Apps, Screensavers, Desktops and More – Mac.AppStorm :
    Ein schicker und informativer Wegweiser in die Welt der MAC-Anwendungen. Ist sofort in meinem Feedreader gelandet!
  • CSS Edit: Stylish Web Development – Mac.AppStorm :
    Ein CSS-Editor für den Mac, der den Vergleich mit Topstyle für Windows nicht zu scheuen braucht.
  • Download MKVtools :
    Mac Only. Tools, um MKV und OGG beispielsweise in MP4 umzuwandeln. Braucht nicht jeder, aber wer doch, freife hier zu.
  • Gmail: Tips :
    Become a Gmail Ninja. Tipps über Tipps vom Erfinder des Dienstes selbst.
  • Official Site of Lyb Stone :
    Bisher gibt es nur "I Can´t Be Trusted" zu erlauschen, aber dieser Song zeigt großes Potenzial dieser neuen Künstlerin aus New England. Stimmlich erinnert sie mich an Oleta Adams und die Sängerin dieser Band, die es nicht mehr gibt und an dessen Namen ich mich gerade nicht erinnern kann. Cultured Pearls oder so ähnlich (?!)

Bookmarks vom 2. bis 12. Juni 2009

Was ich dieser Tage im Netz fand::

Bookmarks vom 14. Mai 2009 bis 25. Mai 2009

Was ich dieser Tage im Netz fand::

Bookmarks vom 30.04. bis 13.05.2009

Was ich dieser Tage im Netz fand::

Bookmarks vom 25.03. bis 29.04.2009

Was ich dieser Tage im Netz fand::

Bookmarks vom 1.02. bis 25.03.2009

Was ich dieser Tage im Netz fand:

Bookmarks vom 28.01. bis 01.02.2009

Was ich dieser Tage im Netz fand::

  • Twitter Facts :
    Twitter selber lässt sich nicht gern in die Karten schauen, was Nutzungsinformationen betrifft. Twitterfacts ist was für den Statistikfreak. Zwar interpretiert Twitterfacts nur Daten, dies jedoch mit einem stimmig erscheinenden methodischen Ansatz.
  • » readbag | read stories later :
    Keine Zeit, hier und jetzt zu lesen? Einfach in den Readbag damit und später lesen…
  • Forum » Deutsche SilverStripe Community :
    Das kommende Silverstripe-Framework hat jetzt ein eigenes Forum. Nützlich!
  • Ubuntu Pocket Guide and Reference :
    Ein als PDF kostenlos downloadbares auf perfect english formuliertes Ubuntu-Buch. LIes mal, wenn Du Ubuntu willst.
  • FeedDemon and Google Reader: A Perfect Marriage :
    Offenbar beabsichtigt Nick Bradbury, Entwickler des fantasischen FeedDemon, in eben jenen eine Synchronisation mit Google Reader zu bauen. Damit dürfte der FeedDemon ungeahnte Nutzerzahlen erreichen, denn das Webinterface des GReader ist nun wirklich nicht der Weisheit letzter Schluss…

Bookmarks vom 23. bis 26. Januar 2009

Was ich dieser Tage im Netz fand::

  • Everson » EversonNews WordPress Theme :
    Ein neues freies Magazin-Theme mit schicker jQuery.Implementation, aber etwas holprigem Grid. Für Enthusiasten mit Zeit zum Basteln.
  • WordPress.tv :
    Themenbezogene Kurzvideos, die in Tutorialform wesentliche Funktionen vorstellen. Wenn man ein bestimmtes Problem hat, ist der Videoeinstieg besser als ein rein textlicher Ansatz.
  • Woopra – Website Tracking and Analytics :
    Sieht ja mörderisch informativ aus, dieses Woopra. Fast schon wie ein Kommandostand der NASA. Irgendwann werde ich´s mal ausprobieren. Bestimmt. Vielleicht.
  • Layers | Screen forensics :
    Diese günstige Mac-Software speichert Screenshots als PSD-Dateien mit Ebenen für jedes Fenster im Capture. Ein interessantes Konzept, wenn auch zumeist sicherlich unnötig. Denn Screenshots sind ja üblicherweise geplant und weniger spontan, so dass man sie im Nachhinein bereinigen müsste…
  • one hundred push ups :
    Liegestützen are the next big thing. Jedenfalls, wenn man die Macher von 100 Pushups um ihre Meinung bittet. Angeblich kann man mit deren Fitnessprogramm locker innerhalb von 6 Wochen dermaßen fit oder muskulös oder beides werden, dass man 100 Liegestützen am Stück schafft. Kann das mal einer ausprobieren? Danke.

Bookmarks vom 28.10. – 8.12.2008

Was ich dieser Tage im Netz fand::

Bookmarks vom 26./27. November 2008

Was ich dieser Tage im Netz fand::

Bookmarks vom 25./26. November 2008

Was ich dieser Tage im Netz fand::

Bookmarks vom 24./25. November 2008

Was ich dieser Tage im Netz fand::

Bookmarks vom 26.10. bis 24.11.2008

Was ich dieser Tage im Netz fand::

Bookmarks vom 26. Oktober 2008

Was ich heute im Netz fand:

Bookmarks vom 17. bis 21. Oktober 2008

Was ich dieser Tage im Netz fand::

Bookmarks vom 1. bis 10. Oktober 2008

Was ich dieser Tage im Netz fand::

  • Elliot Jay Stocks » Starkers for WordPress 2.6.2 :
    A dark theme framework for those willing to experiment in blog design
  • Arthemia Demo :
    Another magazine-style wordpress theme for free. If you meet the limitations this could be your best choice.
  • Guzel Magazine – It is all about news :
    A free magazine-theme with an unusually easy approach to configuration aspects.
  • Graffiti CMS :
    Ein auf ASP.NET basierendes CMS, das ich mir unbedingt bald mal näher anschauen muss!
  • YAML Green Theme – dynamicinternet :
    Der Beitrag zum Start des YAML-Greentheme. Vor allem wegen der Kommentare lesenswert. So mancher Bug wird in den Kommentaren gefunden und beseitigt. Das YAML-Green Theme ist übrigens auh bei der Blogmanufaktur im Einsatz [Stand: 02.20.2008]
  • Flickrseek.com – Find Your Flickr User ID :
    Um beispielsweise den eigenen Flickr-Stream per Plugin flickrRSS ins Blog einzubinden, muss man seine FlickrID kennen. Die allerdings wird einem selber auf Flickr nicht angezeigt, sondern lediglich der Screenname. Die IDs anderer User kann man indes sehen. Hrmpf. Man muss das nicht verstehen…