Windows 8: Zahl der erforderlichen Neustarts bei Updates minimiert

Wer kennt das nicht? Morgens kehrt man an den Arbeitsplatz zurück und der Rechner empfängt einen am Login-Screen, wo man doch sofort am gestern noch offenen Exposé weiterarbeiten wollte. Diesem Frustfaktor will Microsoft mit dem kommenden Windows 8 ein Ende bereiten.

Automatische Windows-Neustarts: Grundsätzlich sinnvoll, aber manchmal recht brachial
Gerade vor ein paar Tagen bin ich selber Opfer des automatischen Windows-Neustarts geworden. Ich hatte einige Excel-Sheets in Bearbeitung, musste dringend weg und ließ Excel, wie natürlich auch den ganzen Rechner laufen. Am nächsten Morgen würde ich unverzüglich weiter arbeiten.

Weiterlesen bei t3n >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.