Tweetie-Entwickler Loren Brichter verlässt überraschend Twitter

Tweetie für Mac und das iPhone waren zwei der beliebtesten Twitter-Clients überhaupt. Loren Brichter, führender Kopf hinter der Entwicklerfirma Atebits, wusste, wie man Usability kreiert. Dabei war er so überzeugend, dass Twitter Atebits im April 2010 kaufte. Ein Aufschrei ging durch die Entwicklergemeinde…

Loren Brichter ist raus. Warum ist unbekannt…
Loren Brichter, Ex-Tweetie, Ex-Twitter
Es war das erste Mal, dass sich Twitter direkt in den bis dahin von Drittentwicklern bedienten Clientmarkt einmischte.

Weiterlesen bei t3n >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.