Mobile HTML5-Entwicklung für iOS mit mehr Features, dank MobiUs

Die Firma AppMobi wird Entwicklern von Web Apps für mobile Geräte ein Begriff sein. Mit PhoneGap haben sie eines der mächtigsten Frameworks für mobile Web Apps im Portfolio. Darauf aufbauend wollen sie jetzt mit einem neuen iOS-Browser den nächsten Schritt hin zu vollem mobilen HTML5 gehen. Das Konzept hat allerdings Tücken…

MobiUs: Kein Browser, eher eine Plattform
Auf den ersten Blick ist der seit dem heutigen Tag im App Store kostenlos erhältliche MobiUs (iTunes-Link) ein mobiler Webbrowser. Er ist als Universal-App für iPhone und iPad ausgelegt.

Weiterlesen bei t3n >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.