Lights – Ellie Goulding: Interaktives Musikvideo mit WebGL

Die Multimediakünstler der Agentur Helloenjoy legen im Auftrag von Universal Music ein extrem buntes Beispiel eines WebGL-getriebenen Musikvideos vor. Den Song „Lights“ liefert die englische Sängerin Ellie Goulding, die in Deutschland zu Unrecht noch ziemlich unbekannt ist.

Lights – Fantastische Show, Interaktion mäßig
Ich beginne mit der Kritik, denn bekanntlich merken sich Menschen immer das, was zuletzt gesagt wird. Lights ist als interaktives Video angepriesen. Man muss allerdings nüchtern feststellen, dass die Interaktionsmöglichkeiten doch eher als mäßig zu bezeichnen sind.

Weiterlesen bei t3n >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.