Google, Microsoft, AOL, die Chinesen oder die Russen: Wer kauft Yahoo?

Yahoo steht zum Verkauf. Das sagen Unternehmenskreise offen. Die Überlegungen gehen in alle Richtungen. Seit dem Rauswurf der umstrittenen Chefin Carol Bartz Anfang letzten Monats stehen die Zeichen auf Sturm. Ein Nachfolger ist nach wie vor nicht benannt.

Weiterlesen bei t3n >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.