Facebook Markenseiten: Digitale Pseudo-Volksnähe, geantwortet wird nicht

Socialbakers CEO Jan Rezab veröffentlicht die Ergebnisse einer Studie seines Social Media Statistikers zu Facebook Markenseiten als Gastblogger auf eConsultancy. Die Erkenntnisse sind ernüchternd für den markentreuen Facebooker. Denn 95% aller Posts auf die Pinnwände der großen Marken bleiben unbeantwortet.

Facebook Markenseiten: Einseitige Kommunikation gewünscht, Social Media findet nicht statt
Socialbakers stellt fest, dass im Schnitt nur fünf Prozent aller Posts auf die Seiten der auf Facebook vertretenen Marken auch eine Antwort erhalten. Dabei ist die Antwortbereitschaft umso geringer, je mehr Fans die Marke hat.

Weiterlesen bei t3n >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.