Google Maps mit 3D-Navigation aus der Hubschrauberperspektive

Google Maps bietet ab sofort Navigationsanweisungen in 3D. Als würde man mit einem Hubschrauber über der Strecke fliegen, kann man die Landschaft im Vorfeld der Reise erkunden. Ob die Möglichkeit sinnvoll oder überflüssig ist, muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich werde sie wohl nur für Routen nutzen, die ich nicht befahren will oder werde.

Virtuelle Helikopterflüge über die Welt
Bevor ihr jetzt umgehend versucht, den 3D-View anzuwerfen, sei gesagt, dass es sich hier, wie immer, um ein Feature handelt, das im Rahmen eines Rollout bereit gestellt wird.

Weiterlesen bei t3n >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.