Facebooks Reaktion auf Google+: Newsticker und nutzungsabhängiger Stream sollen Nutzererlebnis verbessern

Ist es Zufall, dass Facebook-Manager Mark Tonkelowitz vor einer Stunde neue Features im offiziellen Blog ankündigte? Um 18 Uhr hatte Google+ das Ende des Feldversuchs und den Übergang in die öffentliche Betaphase verkündet. Ganz nebenbei erhielt Google+ ein Füllhorn neuer Features. Nun preist Tonkelowitz ein paar eher zu vernachlässigende Features an, die an sich auch bis zur f8 hätten zurückgehalten werden können.

Facebook: Ticker verbessert Interaktionsmöglichkeiten
Der Facebook News Stream ist kein Echtzeitstream. Für Echtzeitkommunikation mussten Nutzer bisher auf den Chat ausweichen, der allerdings nur eine flüchtige Form der 1:1 Kommunikation darstellte.

Weiterlesen bei t3n >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.