Google Apps: Nutzung bleibt an der Oberfläche, Fremddateien dominieren [Infografik]

Google Apps ist die erfolgreiche Alternative zu Microsoft Office und über das Internet, vollständig cloudbasiert, zu nutzen. Spanning ist ein Unternehmen, das professionelle Backups für Google Apps Kunden anbietet und auf der Basis der so erhaltenen Daten nun eine Analyse der typischen Nutzungsmuster erstellen konnte. Wozu und in welchem Maße verwenden Unternehmen, respektive deren Mitarbeiter das Cloudoffice tatsächlich?

Google Apps: Native Google Docs in der Minderzahl
Ein Kernstück der Google Apps sind die Officeanwendungen Text, Tabellen und Präsentationen. Man sollte also annehmen, dass die Mehrzahl der in Google Apps gespeicherten Dateien aus einen dieser Anwendungsfälle entstanden sind. Weit gefehlt…
53,2 Prozent aller gespeicherten Dokumente haben ihren Ursprung nicht in Googles Officeanwendungen.

Weiterlesen bei t3n >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.