WordPress.com erweitert Statistik-Backend um Kommentarinformationen

Was für WordPress-User mit selbst gehosteten Installationen nur eine Frage der Wahl des richtigen Plugins ist, ist nun auch für die 18 Millionen User der Blogplattform verfügbar. Automattic integriert eine erweiterte Seitenstatistik in das Backend des Systems. Fortan können sich die Blogger auch statistische Daten zu Kommentatoren und Kommentaren anzeigen lassen.

WordPress.com Site Stats: Wer kommentiert am häufigsten? Was wird am häufigsten kommentiert?
Unter den drei neuen Karteireitern “Top Recent Commenters”, “Most Commented” und “Summary” innerhalb der Sektion Comments der Site Stats verbergen sich bislang für Blogger der WordPress-Plattform nicht verfügbare Infos.

Weiterlesen bei t3n >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.