Evernote macht Skitch zur Freeware, jetzt auch für Android-User

Skitch ist ein multinationales Projekt. Mit Programmierern, die über die ganze Welt verteilt sind, bauten Cris Pearson und Keith Lang eines der führenden Mac Tools für die Bearbeitung und das Sharing von grafischen Elementen, wie Fotos und vor allem Screenshots. Neben einer kostenlosen Version stand eine rund 20 Dollar kostende Vollversion im Mac App Store bereit. Diese ist ab sofort kostenlos zu haben, denn Skitch wurde von Evernote gekauft.

Evernote will Skitch auf Mobilplattformen portieren, Android-Version ist bereits da
Evernote will nun zum einen Skitch verstärkter Entwicklungsgeschwindigkeit zuführen und zum anderen das Produkt stärker in die Evernote App integrieren.

Weiterlesen bei t3n >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.