Groupon: Was das Unternehmen zu verschweigen versucht

Rocky Agrawal ist stinksauer. Über mehrere Tage befasste er sich nach eigenen Angaben mit dem letzten Quartalsbericht aus dem Hause Groupon. Was er fand, fasst er in der Empfehlung an die amerikanische Börsenaufsicht so zusammen: “Freeze this offering” (Friert diesen Börsengang ein). Andere Analysten fanden ähnlich deutliche Worte. Wir haben uns Groupons aktuelles Zahlenwerk auch noch einmal vorgenommen.

Weiterlesen bei t3n >>

Ein Gedanke zu „Groupon: Was das Unternehmen zu verschweigen versucht“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.