Infografik: Womit werden Websites gemacht?

Die Verbraucherberater von Consumerchoices aus dem vereinigten Königreich nahmen sich die Topsites des Weltennetzes vor und untersuchten sie auf die verwendeten Webtechnologien. Dazu verwendeten sie im Wesentlichen die frei verfügbaren Daten von HttpArchive.org und aggregierten sie mit verschiedenen anderen Quellen. Die Betrachtungen beziehen sich zumeist auf den Bestand von rund 17.500 Websites, der im Monitoring des HTTP Archive steht.

Weiterlesen bei t3n >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.