LulzSec: Jake Davis aka Topiary auf Kaution freigelassen

Der 18jährige Jake Davis, der vor einigen Tagen festgenommen wurde, befindet sich wieder auf freiem Fuß. Die Hinweise, dass es sich bei Davis tatsächlich um den LulzSec-Hacker Topiary handeln könnte, verdichteten sich weiter.

Davis äußert sich bislang nicht zu den Vorwürfen
Im Rahmen der Festnahme konnte bei Davis offenbar ein Notebook sichergestellt werden, das mit verschiedenen laufenden virtuellen Maschinen massive Netzaktivitäten entwickelte. Weiterhin sollen sich auf dem Notebook weitere eindeutige Hinweise gefunden haben, die Davis als Topiary entlarven können, unter anderem eine Datenbank mit den Nutzernamen und Passwörtern von rund 750.000 Personen, sowie ein Textfile mit LulzSec-Branding.

Weiterlesen bei t3n >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.