Keine Privatsphäre im Web: Forscher finden Trackingmethode, die nicht umgangen werden kann

Forscher der Universität Berkeley fanden einen Trackingservice, dem Nutzer sich nicht entziehen können. Egal, ob der Websurfer die Anlage von Cookies blockiert, sogar egal, ob der Verwender die relativ neuen Inkognito-Modi der modernen Browser nutzt; Websites, die KISSmetrics nutzen, tracken ihn zuverlässig. KISSmetrics ist einer der vielen Wettbewerber des Marktführers Google Analytics.

U.C.

Weiterlesen bei t3n >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.