URL-Dreher: Was tippen Menschen in die Adresszeile ihres Browsers?

Christopher Finke ist der Entwickler des Firefox-Addons URL Fixer. URL Fixer beseitigt gängige Vertipper bei der Eingabe von Webadressen. Nutzer des Addon können freiwillige anonyme Nutzungsdaten an Finke übermitteln. Diesen Datenfundus der letzten sechs Monate unterzog er nun einer statistischen Betrachtung.

Nur direkt eingetippte Adressen sind in den Daten enthalten
Finke weist darauf hin, dass die folgenden Ergebnisse in der Tat insofern verlässlich sind, als sie sich ausschließlich auf direkt, also manuell eingetippte URLs beziehen.

Weiterlesen bei t3n >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.