Irre: Apple-Kunde zahlt für 122 Lion-Lizenzen, unfreiwillig

Da läuft irgendetwas schief im Zusammenspiel zwischen PayPal und iTunes. Apple Kunde John Christman entschied sich am 23. Juli für den Kauf des neuen Mac OS X Lion und zahlte 31,79 Dollar dafür. Da er seinen iTunes-Account mit PayPal verknüpft hatte, wurde der Betrag diesem Konto belastet. Kurze Zeit später kam es zu weiteren Belastungen.

Weiterlesen bei t3n >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.