Datenschutz: Gute Nachricht für Arbeitnehmer, ELENA wird wieder abgeschafft

Seit dem 1. Januar sind Arbeitgeber verpflichtet, Monat für Monat eine erhebliche Datenmenge zu jedem einzelnen ihrer Arbeitnehmer an eine zentrale Datenbank zu melden. Jetzt will die Bundesregierung das Projekt Elena (Elektronischer Entgeltnachweis) schnellstmöglich einstampfen. Das ist eine gute Nachricht für den Datenschutz, aber auch für jeden Arbeitnehmer.

Elena: Datenmoloch mit vielfältigen Auswertemöglichkeiten
Niemand hatte sich darüber gefreut.

Weiterlesen bei t3n >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.