Google+: Frauenanteil wächst rasant, beträgt schon ein Drittel

Google+ sei ein „Jungs-Club“, titelte AdWeek. Forbes sekundierte, Google+ hätte ein „Geschlechter-Problem“ und Mashable kolportierte, Google+ Nutzer seien „fast alle männlich“. Schaut man sich die Daten zur Geschlechterverteilung auf der mittlerweile sehr bekannten Website Social Statistics des Gründers von The Next Web, van Zanten, an, so scheinen diese Aussagen Unterstützung zu finden. Seriengründer Paul Allen widerspricht mit eigenen Erhebungen.

Social Statistics: Google+ Top 100 Liste inakkurat
Glaubt man der Verteilungsübersicht auf Social Statistics, so sind nur 12% aller Google+ Nutzer weiblichen Geschlechts.

Weiterlesen bei t3n >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.