OmmWriter for iPad ist da! Bringt eigenes Keyboard mit…

OmmWriter für das iPad ist seit langem angekündigt. Dabei fragt man sich, was so schwer an der Erstellung einer App sein kann, die im Wesentlichen nichts bietet, außer Nur-Text-Speicherung und einen leeren Bildschirm. Seit kurzem ist OmmWriter nun im App Store verfügbar, worauf mich der Entwickler soeben per E-Mail aufmerksam machte. Für 3,99 Euro lässt sich kaum ein besserer Minimaleditor finden.
OmmWriter for iPad: Fokus auf das Tastaturdesign
Was unterscheidet OmmWriter for iPad von anderen Texteditoren für störungsfreies Schreiben? Im Grunde müssen sich diese Apps konzeptbedingt stark ähneln, so dass Alleinstellungsmerkmale schwer zu finden sein dürften.

Weiterlesen bei t3n >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.