Google+: Gut für Facebook-Entwickler

Chris Turitzin entwickelt seit 2007 Apps für die Facebook-Plattform. Er arbeitete bereits für Kunden wie Buick oder The Black Eyed Peas. Man sollte meinen, Google+ erschiene ihm als Wettbewerb und er würde seine bevorzugte Plattform schützen wollen. Dem ist allerdings nicht so. Er vertritt die These, dass Google+ gut für Facebook-Entwickler ist.

Weiterlesen bei t3n >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.