Social Media: Wer verdient wie viel an deinem Content?

Neu ist die Erkenntnis nicht, dass wir alle, die wir Facebook, Twitter und andere Dienste mit Inhalten bestücken, diesen Diensten im Grunde Geld schenken. Geld, das sie aus Anzeigenverkäufen und anderen Deals erhalten, aber nicht erhalten würden, wenn wir sie nicht mit Content beliefern würden. Betrachtet man die Summen, um die es geht, wird klar, warum sich Google mit Google+ so ins Zeug legt…

Weiterlesen bei t3n >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.