Facebook: Ist Project Spartan gegen Google gerichtet, nicht gegen Apple?

Regelmäßige t3n-Leser wissen, dass Facebook für morgen zu einem Event in das Headquarter in Palo Alto geladen hat. Rund um dieses Event wird viel spekuliert, worum es sich bei Zuckerbergs Ankündigung eines „fantastischen“ Produkt wohl handeln könnte. Eine iPad-App ist dabei ebenso im Gespräch, wie der Start einer browserbasierten Videochatlösung in Kooperation mit Skype. Was aber, wenn es sich tatsächlich um den Start des Project Spartan handelt?

Facebook: Project Spartan, mobile Plattform für Social Games?
Darum gibt es nämlich mindestens genau so viele Gerüchte. Aus Entwicklerkreisen ist zu vernehmen, dass Facebook im Juli eine HTML5-Plattform auf der Basis automatischer Facebook-Logins starten will.

Weiterlesen bei t3n >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.