Smartphones und Wi-Fi: Doppelte Akkulaufzeit mit SleepWell

Wenn dein Smartphone im WLAN ein Nickerchen macht, erhöht sich seine Akkulaufzeit und die aller anderen in der Nähe. Kurz gefasst ist das das Konzept der neuen Technologie SleepWell, die ein Doktorand der Duke University nun anlässlich einer Fachkonferenz vorstellen konnte. Das Konzept klingt ungewöhnlich. Was steckt dahinter?

Wi-Fi: SleepWell schaltet das WLAN deines Clients in Standby
Justin Manweiler, Entwickler des SleepWell-Konzepts, erkannte folgendes Problem. Befinden sich mehrere Geräte innerhalb desselben WLAN und nutzen gleichzeitig intensiv Datenkommunikationsfunktionen, so beeinträchtigen sie sich gegenseitig nicht nur in ihrer Sende- und Empfangsleistung, sondern auch in ihren Akkulaufzeiten.

Weiterlesen bei t3n >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.