Google+: Erste Lücke im Konzept der Sicherung der Privatsphäre

Google+ kommt sehr gut an. Auch wir bei t3n haben viel Lob für das neue Produkt des Datenriesen übrig. Angesichts der Tatsache, dass sich Google+ noch in einer – mehr oder weniger – geschlossenen Testphase befindet, war es nur eine Frage der Zeit, bis sich tatsächlich Mängel des Produktes zeigen würden. Das erste nun aufgetretene Problem beschäftigt sich mit dem Konzept des Teilens von Inhalten mit anderen und tangiert damit ausgerechnet die bislang so hoch gelobte Sicherung der Privatsphäre..

Weiterlesen bei t3n >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.