Facebook sagt: „Project Spartan ist im Grunde nicht der Rede wert, jedenfalls kein Angriff auf Apple“

Da hat TechCrunch etwas los getreten, mit dem Facebook offenbar nicht gerechnet hatte. Autor MG Siegler hatte vor einigen Tagen berichtet, Facebook würde sich mit einem geheimen Projekt für den Angriff auf Apples App Store rüsten. Glaubwürdigkeit erhielt die Aussage durch Sieglers Behauptung, er habe persönlichen Einblick in das Projekt nehmen können. Insbesondere der Teil des Berichts, der Facebook gegen Apple positioniert, scheint den Facebook-Verantwortlichen wenig Freude zu bereiten. Seit gestern läuft die Facebook PR-Maschinerie auf Hochtouren.

Weiterlesen bei t3n >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.