t3n-FrühLinks: Facebook greift App Store an / Sicherheitslücke bei PayPal? / Duke Nukems erstes reales Opfer

Guten Morgen! Zuckerberg wird zum Spartaner und will mit einem geheimen HTML5-Projekt Apple auf eigenem Territorium angreifen. Man mutmasst, dies sei eine Reaktion darauf, dass im kommenden iOS5 Twitter das soziale Netzwerk der Wahl geworden ist. Ein Einzelkämpfer aus Australien will eine schwere Sicherheitslücke in PayPal entdeckt haben und ist sauer darüber, dass PayPal nicht einmal seine E-Mail beantwortet. Der Duke hat sein erstes Opfer gefordert. Frustiert über die nahezu ausschließlich schlechten Testberichte hatte der beauftragte PR-Mann der versammelten Presse gedroht, man würde künftig gezielter auswählen, wer Spiele als Rezensionsexemplare erhalte und wer nicht.

Weiterlesen bei t3n >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.