t3n-FrühLinks: Twitter macht TwitPic Konkurrenz, Google schmeißt Apps aus Market, Androids Kostenloskultur

Guten Morgen! War der Android Market zwei Jahre lang so etwas wie der Wilde Westen der Smartphone-Branche, beginnt Google nun nach und nach immer mehr Restriktionen durchzusetzen. Dabei kann es Entwickler von heute auf morgen treffen. Zusätzlich nimmt die Attraktivität des Android Market für ernsthafte Entwickler stetig ab. Nur noch 3% aller heruntergeladenen Apps sind von der kostenpflichtigen Sorte. Twitter geht den nächsten Schritt und will einen eigenen Fotoservice implementieren.

Weiterlesen bei t3n >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.