Endlich: Sixx:A.M. – Lies Of The Beautiful People

Nikki Sixx, bekannt durch seine Mitgliedschaft in der Motley Crue, hat einiges durchgemacht. Seine Suchtkarriere verarbeitet er seit 2007 in Büchern und Musik. Nachdem das erste Album „The Heroine Diaries“ bereits ein absoluter Oberknaller war, beabsichtigt er im Mai mit dem Album „This Is Gonna Hurt“ und dem gleichnamigen Buch nach zu legen. In den USA veröffentlichten Sixx:A.M. soeben die erste Single aus dem neuen Album. Das Stück heisst „Lies Of The Beautiful People“ und toppt sogar die Heroine Diaries. Ich bin begeistert, schwer begeistert.

2 Gedanken zu „Endlich: Sixx:A.M. – Lies Of The Beautiful People“

  1. Moin Didda,

    Großartiges Kleinod und immer jenseits der Peinlichkeitsgrenze. Kurz… ein musikalischer Volltreffer, wie man ihn nur alle Jahre findet. Der Sänger erinnert entfernt an den grandiosen John Corabi, allerdings ohne über dessen bezwingende lakonische Virilität zu verfügen.
    Zeitgemäß moderner hochwertiger Hard Rock, unterm Strich aber völlig up to date, zudem klingt es sehr erwachsen.
    Mir hats Gefallen….hab leider nix zum meckern gefunden.

    Gruß

    Marvon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.