Musiktipp: Stone Sour – Hesitate

Less metal than before ist mit Blick auf die Musiker von Stone Sour eine gute Nachricht. War bislang sowohl Optik, wie Sound stark gewöhnungsbedürftig, ist es nurmehr nur noch die Optik. Aber auch daran arbeiten die Jungens. Als Ausklang einer arbeitsreichen Woche empfehle ich heute das ruhigere Stück Hesitate aus dem aktuellen Album Audio Secrecy. Don´t hesitate to listen…

2 Gedanken zu „Musiktipp: Stone Sour – Hesitate“

  1. Moin Didda,

    find die ganze CD zu sehr auf balladeske Töne ausgelegt. Mir persönlich gefiel am besten der Track „Digital“ die einen wirklich guten Eindruck hinterließ. Aber irgendwie zünden die Nummern nicht wirklich bei mir. Den Weg auf meinen MP3 Stick hat von Stone Sour nur der Track „Come What(ever) may“ geschafft.
    Zur Zeit haben es düstere Songs etwas schwerer in meiner Playlist. Wie wär es mit einem Song purer Lebensfreude von Patrick Wolf http://www.youtube.com/watch?v=3hBJIbSScBM

    Gruß

    Marvon

  2. Tach marvon.

    Lange nicht gesehen und gesehen schon viel länger nich.

    Stone Sour hat auf dem neuen Album wirklich schöne Stücke zu bieten. Miracles ist beispielsweise ein Knaller. Aber auch die härtere Fraktion ist geboten, Beispiel Hate Not Gone oder Mission Statement. Gib sie eine Schangse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.