Browserling – Sonderbare Lösung für ein gängiges Problem

Sonderling wäre sicherlich der bessere Name für das neue Projekt Browserling der StackVM-Macher Krumins und Halliday gewesen. Vom Ansatz her interessant, zeigen die Beiden eindrücklich, wie man ein völlig unbenutzbares System auf die Beine stellt, um dessen Schwächen dann auch noch zu monetarisieren. Da bleibt einem die Spucke weg.

Für t3n habe ich es mir näher angesehen >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.