Gaia Royal Village Kos – Anreise

Vorweg: Die Rezeption vom Gaia Royal Village Kos liess sich bis zum Schluss nicht kontaktieren, obwohl sie über mehrere Büros und mindestens drei sichtbare Officeinternetcomputer verfügt, wie ich heute per eigenem Augenschein feststellen konnte.

Vorabend-Checkin in Düsseldorf: TUIFly bietet in Düsseldorf einen Vorabend-Checkin für alle Flüge des Folgetages bis 12 Uhr an. Dabei müssen sich die Reisenden in das recht enge Zeitfenster von 18 bis 20 Uhr pressen. Ich tat es.

Erstaunt stellte ich fest, dass vor dem Checkin-Schalter ein weiterer mobiler Schalter aufgebaut war. „Sie wollen einchecken? Das macht 3 Euro pro Person.“ Woraufhin ich erwiderte, dass das das erste Mal in über zwanzig Jahren Vorabend-Checkin sei, dass ich eine Gebühr dafür bezahlen müsse. Es folgte noch ein kurzes Geplänkel á la „aus Scheisse Geld machen“ und so. Letztlich legte ich natürlich das Geld auf die mobile Theke und erhielt am eigentlichen Checkin-Schalter die Bordkarten für alle Mitreisenden.

Morgen der Anreise: Alles lief bestens und es gab nichts zu beklagen.

Halt, eines war doch sehr erstaunlich. Nachdem ich am Vorabend die Bordkarten erhalten hatte, kontrollierte am Morgen der Abreise niemand mehr die Übereinstimmung zwischen Bordkarte und sie haltender Person. Die Sicherheitskontrolle lief höchst penibel ab, der mitgeführte Kinderbuggy wurde gar in einem separaten Raum von Fachpersonal gecheckt. Bloß die durchaus interessante Frage, ob der Kontrollierte überhaupt der rechtmäßige Inhaber der Bordkarte ist, wurde bis ins Flugzeug, gar bis ins Hotel hinein nicht geklärt.

Das hat Potenzial für Selbstmordattentäter, die nicht unter eigenem Namen an Bord eines Flugzeugs gelangen kommen. Lasst irgendwen den Vorabend-Checkin machen und nehmt deren Bordkarten. Schon seit ihr drin.

Im Hotel: Das Personal ist bereits mit einem relativ geringen Ansturm von etwa fünf anreisenden Familien heillos überfordert. Die Qualität der angebotenen Leistungen bedarf natürlich noch genaueren Hinsehens, kann jedoch bereits jetzt gefahrlos als nicht vier Sterne gemäß klassifiziert werden. Dazu aber in Kürze mehr.

Ansonsten: 32 Grad. Sonne. Warmes Meer. Die Grundkomponenten stimmen.


2 Gedanken zu „Gaia Royal Village Kos – Anreise“

  1. Als ich mit meinen Eltern zusammen am 15.5.16 für 15 Tage im Hotel Gaia Royal Village gewesen war, da gab es jeden Morgen das selbe im Speisesaal zu Essen.Es gab weder Brot noch Brötchen bis ich dem Chefkoch Spyros Pliakis aud dieses Problem angesprochen hatte.Mein Kumpel Spyros Pliakis das ist ein ganz Herzloser Mensch weil der überhaupt keinen guten Charakter hat.Es gab Mittags immer die selben Speisen bis ich bei unserem Hotelmänager Backis im Büro Persönlich explodiert bin.Ich habe dem Hotelchef Dimitriadis Moisis auch komplett die Meinung gegeigt, weil soetwas nicht in Ordnung ist für ein 5Sterne Deluxe Hotel der Superlative natürlich.Wir hatten in unserem Familienzimmer eine viel zu kleine Gummi badewanne gehabt sowie eine Dusche die einen viel hohen Einstieg gehabt hatte.Mein Vater konnte noch nicht mal in die Dusche reinkommen, was der absolute Alptraum war.Wir waren in diesem Hotel schon mehrmals als VIP Gäste gewesen.Wir bekamen als Entschädigung vom Chef die Erlaubniss das wir drei im Hotel Gaia Palace Gratis Essen und Trinken durften.Ich bin mit meinen Eltern daraufhinn zu unserer Reiseleiterin von alltours hinngegangen die sich aber nichts davon angenommen hatte.Daraufhinn bin ich zu meiner Freundin Rosi Vossenberg hinn, die auf mein Problem aufmerksam wurde. Nach einer Stunde tat sich dann etwas weil meine Freudin Rosi sich bei beiden Hotelchefs Persönlich Beschwährt hatte.Nächsten Tag bekamen wir Urlauber alle eine tolle Überraschung von beiden Chefs Persönlich weil wir die Gelegenheit bekommen hatten an diesen Romantischen griechischen Abenden teilzunehmen mit Gratis Barbecüe sowie mit Mitternachtsbüffet mit griechischer Live Musik von Costas Manolis den Sängern und von Manolis dem Tänzer aus Kreta der hatte mit seinem Sirtaki Tanzen für gute Stimmung gesorgt.Ich habe mit der Nitsa unserer Chefin zusammen die griechischen Abende organisiert.Die Urlauber waren alle total überwältigt gewesen von der Organisatzion von den griechischen Abenden.Wär war am 15.5.16 auch im Hotel Gaia Oalace gewesen, bitte melden unter 0521-403714 Danke.

  2. Wir Familie Zervos Maillis sind vom Hotel Gaia Palace und vom Hotel Horizon Beach resort total begeistert, weil diese beiden Hotels einfach der absolute Wahnsinn sind.Ich habe mir auch vor Ort am 15 .5.16 auch dieses Hotel Marmari Pälace Mägic Life Imperial mit meiner Freundin rosi zusammen angesehen und dieses Hotel Horizon Beach Resort-und dieses bezaubernde Hotel Neptune Convention Resort auch.Wir waren so fastziniert gewesen von diesen ganzen Deluxe Hotels der Superlative natürlich.Meine Eltern und Ich wir fliegen am 13.9.16 wieder nach Kos hinn aber diesesmal bleiben wir im Hotel Horizon Beach Resort bei meinem Freund Mackis Maillis für 15 Tage mit Vollpension nämlich.Also bis bald weil ich allen Urlaubern dieses tolle Romantische Hotel Horizon Beach Resort nur weiter empfehlen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.