Hotel Gaia Royal Village Kos – Teil 1

Dieser Tage geht es in das Hotel Gaia Royal Village Kos. Die Bewertungen sind unterschiedlich, manche euphorisch, manche desaströs. Man wird es vor Ort ansehen müssen.

Was aber definitiv bereits vor Reisebeginn nicht funktioniert, ist die Kommunikation mit den Reisenden. So fragte ich bereits vor Tagen per Mail nach der Verfügbarkeit von Internetzugängen im Hotel und konkretisierte meine Frage gestern noch einmal.

Effekt: keiner. Antwort: keine.

Nun könnte man sagen, dass die Bediensteten nicht regelmäßig ins Internet schauen. Pffrt. Meine Erfahrung mit Rezeptionen in den letzten fünf Jahren zeigt ein ganz anderes Bild. Da waren die Bediensteten kaum vom Internetzugang weg zu bekommen. Ob sie da allerdings dienstliche E-Mails abgerufen haben, ist tatsächlich fragwürdig…

Update Montagnachmittag: Nach wie vor keine Reaktion aus griechischen Landen. Mittlerweile habe ich es geschafft, vom Veranstalter die Telefonnummer des Hotels zu bekommen. Nur leider geht keiner ans Telefon… Was ist denn das für eine Rezeption?

Update Dienstagmittag: Weder telefonisch noch elektronisch ist es mir bislang gelungen, einen Kontakt herzustellen. Mittlerweile benutzte ich sogar vorsichtshalber weitere meiner E-Mailadressen, um der Eventualität zu begegnen, in einem rigiden Spamfilter gefangen zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.