MacBook

Hätte ich es nicht selbst erlebt, ich würde es nicht glauben. Um halb Acht am heutigen Abend kaufte ich ein MacBook. Seither habe ich es in Betrieb genommen, Firefox und OpenOffice installiert und die wesentlichen Addons ans Laufen bekommen. Jetzt ist es halb Elf und ich schreibe diesen Beitrag unter MacOS. Schneller habe ich noch kein System produktiv bekommen. Dieser Tage mehr zu meinem Einstieg ins MacOS…

8 Gedanken zu „MacBook

  1. AAAAAAAAAAaaaaaaaaaaaaaargh! NEID!! Leider muss ich dich aus Neid unfollowen, äh, aufhören deinen Blog zu lesen und so.

    🙁

    Dann mach wenigstens schöne Screenshots und Real-Bilder davon und stell sie rein, dann kann ich mich daran erfreuen und mir immer wieder aufsagen, dass es bei mir mindestens erst in drei Jahren so weit ist 🙂

  2. @Chris: Ein webbasierendes Großprojekt lässt sich nur rudimentär mit dem Mac bedienen. Also habe ich einen gekauft, um die Fehler finden und beseitigen zu können. Völlig unromantische Begründung, das.

    @Paul: Gern werde ich Deine Wünsche diesbezüglich erfüllen. Übrigens: So teuer sind die Dinger nicht mehr. Meiner hat 1,5 gekostet. Und in white hätte man ihn schon für 0,9 bekommen, genau wie ein 20″ iMac.

  3. Naja, ich würd dann lieber den iMac mit 4 Gb Ram nehmen, und der ist dann doch etwas teurer…

    Geniale Smilies übrigens, gefallen mir sehr gut 🙂 Selbst gemacht oder gibts die irgendwo?

  4. Vermutlich. Bei einem PC würd ich das auch locker hinkriegen, aber bei einem iMac? Da weiß ich gar nicht, wo ich den neuen RAM einbauen soll…

  5. erstmal herzlich willkommen in der welt der applefans. solltest du das bis jetzt noch nicht sein, wirst du es sehr schnell werden.

    auf jeden fall freut es mich u hören das du dein system in so kurzer zeit zufriedenstellend produktiv bekommen hast

    und wenn du schon berichtest: prüf mal openoffice 3.0 (oo) für den mac auf herz und nieren. ich spiel selbst mit dem gedanken von iworks auf oo umzusteigen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.