Lebensmittelfotos.com ist online

Ich will mich nicht wiederholen, deshalb verweise ich an dieser Stelle direkt auf den dortigen Beitrag. Ich bedanke mich bei den Kolleginnen und Kollegen in Blogdorf, die durch Veröffentlichungen des Projektaufrufes zu dieser irren Resonanz geführt haben. Es gibt immer noch Dutzende Interessenten, die auf ihre Mail an mich noch keine Antwort haben. Sorry, aber ich hatte wirklich alle Hände voll zu tun, um dieses Projekt zu starten. Ich melde mich in den nächsten Tagen. Versprochen.

Danke an an die Blogdorfer Spreeblick, Essentialisten, Notizblog, SirDregan, Hokamp, Suriel, Pantoffelpunk, sv, Monstropolis, Agadius, Dyingeyes, Maustaste, virtuatron, thafaker, kalr, one3p, Klabauterlog, dieolsenban.de, MacTV24, silkester, eayz, Dany, Webadventures, Blogschrott, Quicke, Der Dwarslöper, Womblog, Fressnet, echte-abzocke.de, sowie all den Kommentatoren und den verlinkenden Bloggern, deren Systeme keine Pingbacks rausgeben und die ich daher nur aufwändiger recherchieren könnte.

6 Gedanken zu „Lebensmittelfotos.com ist online

  1. Guten Morgen,
    erstmal herzlichen Glückwunsch zum Start.

    Und nun meine Kritik:

    Setzte mal die Suchfunktion nach oben.
    Ihr müßt die Bilder und Link Beschreibungen richtig beschriften! Sonst bringt das bei google nichts. title=“page8-1000-full.jpg“ Was soll das sein? Das ist ein Hefeteilchen.
    Also setzt man den Linktitle mit title=“Hefeteilchen“ und die Bildbeschreibung wird mit alt=“Hefeteilchen“ beschriftet und nicht mit alt=“Dieses Hefeteilchen macht Dich dick!“. Das ist bei fast allen Bildern so. zB. thumbs_kitchen_05_bg_021906.jpg ist Rindfleisch.
    Da müßt Ihr wirklich darauf achten. google nimmt das zwar alles auf. Ich werde die Bilder aber niemals finden.
    TAG: Wo sind die Tags bei den einzelen Beiträgen? Die fehlen. Das erschwert mir aber das Suchen

    Gust Du hier

    Ansonsten … weiter so

  2. Pingback: eayz.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.