Sabine Christiansen vom Verfassungsschutz bestochen (oder bedroht?)

Anders kann ich es mir nicht erklären, dass Frau Christiansen nach jeweils spätestens zwei Sätzen der Rechtsanwältin Karen Ullmann das Wort entzog, um es dann dem stundenlang nichtssagend salbadernden Beckstein oder dem, diesem in der Frage der Inhaltlosigkeit in nichts nachstehenden Polizisten Wendt zu erteilen.

Der Wendt steht nach der Sendung auch noch im Chat zur Verfügung, dabei wäre die Ullmann viel interessanter gewesen. War wohl zu gefährlich??

7 Gedanken zu „Sabine Christiansen vom Verfassungsschutz bestochen (oder bedroht?)

  1. Sie wollten doch die Christiansen nicht mehr kucken! Hart bleiben!
    Und seit im ZDF ab 22:00 „Midsumer Morders“ (kongenial mit „Inspector Barnaby“ übersetzt) kommt, ist Christiansen doch auch gar nicht mehr nötig! Die sind ja noch besser als die alten EdgarWallace-Filme!

    Mehr dazu: http://de.wikipedia.org/wiki/Inspector_Barnaby

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.