Vorschulisches Chaos

Frau von der Leyen wiederholt ihre Forderung nach einem verpflichtenden Vorschuljahr für Kleinkinder. Besser wird sie dadurch allerdings nicht. Im Kern geht es um die Verbesserung der Sprachkompetenz von Migrantenkindern. Muss man dafür die übrigen Kinder belasten?

Weiterlesen im Bildungsblog bei GB >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.