Michael Maier und die Readers Edition

Dass auch ich mich vor einigen Monaten als Autor bei Readers Edition, dem Netzeitung-Projekt, registrieren ließ, wurde mir durch eine Email des Ex-Chefs der Netzeitung (NZ), Michael Maier, heute wieder deutlich. Ich habe für die Readers Edition (RE) genau einen einzigen Artikel geschrieben und danach nie wieder. Warum eigentlich? Warum eigentlich nicht? Und warum schickt mir Herr Maier eine Mail?

Weiterlesen im Digital-Life-Blog bei GB >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.