Falsche Email-Adressen oder Anonymizer…

… solltet Ihr unbedingt benutzen, wenn Ihr Euch zu Kommentaren an der Blogbar, der heruntergekommenen Hafenkneipe des Großkotzes Don Alphonso (aka Rainer Meyer) und seiner Jubelperser (Abteilungsleiter: Mr. Pedigree) hinreißen lasst. Soweit Ihr allerdings Herrn Meyer verbal das Rektum hinhaltet und ruft „Nimm mich!“ kann Euch nichts passieren. Diejenigen unter Euch, die dem Alphonso also devot ergeben sind, brauchen nicht weiter zu lesen.

Jene aber, die es wagen, dem Herrscher nicht zu huldigen, sind nach Meyers Sprachgebrauch „Spammer“. Im besten Fall werden sie gelöscht, damit der Jubelverlauf der Kommentare, der in Richtung des jeweiligen Artikelziels „hinmoderiert“ ist, nicht gestört wird. Leider belässt es Herr Meyer (Was sagt eigentlich Mr. Pedigree, der bleiche Kai, dazu?) in manchen Fällen nicht dabei. Dann kann Euch auch folgendes passieren:

Zwangsouting im Rebellenmarkt

Die Unkenntlichmachung von IP und Emailadresse habe ich vorgenommen. Bei Herrn Meyer kann sich der Interessierte die echten Daten abholen.

Dabei gibt sich das Kommentarfeld diesbezüglich blogtypisch harmlos. Die Emailadresse wird nicht dargestellt, heißt es da:

Unverdächtiges Kommentatformular

Wundern darf man sich über derlei Verhaltensweisen des selbsternannten Blogwarts Rainer Meyer nicht. Schließlich ist er Propagandaspezialist. Man sollte allerdings darauf vorbereitet sein.

Ein Gedanke zu „Falsche Email-Adressen oder Anonymizer…

  1. Das ist ein klarer Fall für den Betrafer der Blogwarte
    Punish Punisher | Freuet Euch, der Doktor ist da!
    http://XXX.punish-punisher.de/

    Hintergrund
    Der Muckraker » Blog Archiv » Wie einfach es doch war…
    http://XXX.muckraker.de/2006/1.....-doch-war/

    Den Hintergrund mußt Du Dir ergoogeln, am dollsten war der vom „ALTBLOG“, na ja je oller, je doller, desto äääh paranoid?

    Aber: Trau, schau, wem!

    Na ja, es mehren sich jene, welche vom BlogMob die Nase voll haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.