Ajax13 zeigt Web2.0

Michael Robertson ist schier unermüdlich. Reich geworden durch den Verkauf der Plattform mp3.com, hat er sich bereits mehrfach mit Microsoft angelegt. Zuletzt mit der Gründung des Linux-Distributors Lindows, den er nach einem Rechtsstreit mit den Redmondern in Linspire umbenannte und aus dem Unternehmen ausschied. Jetzt hat der 39-Jährige ein neues Eisen im Feuer.

Weiterlesen im Digital-Life-Blog bei GB >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.