Ich hab schon wieder´n Glos im Hals!

Kein Wunder, dass ich würgen muss, wenn ich dem Müllermeister Glos, der seit 30 Jahren nicht mehr arbeitet, weil seither MdB, beim Absondern seiner unausgereiften Rudimentärkonzepte zuhören muss. Der werte Herr Bundeswirtschaftsminister ist immer gut dafür, ungefiltert Wirtschaftsforderungen nach zu plappern. Versteht er vielleicht sein Amt als Wirtschaftsminister falsch, schon rein begrifflich?

Weiterlesen auf dem Politiblog bei GB >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.