Vorsicht Internetkriminalität!

Das heute-journal berichtet beeindruckend von der Entwicklung der Kriminalitätsrate in Deutschland. In Grafik Eins wird der Rückgang der Kriminalität insgesamt um 3,6 Prozent dargestellt, Grafik Zwei zeigt dann aber in gleicher grafischer Dimensionierung den erschreckend deutlichen Zuwachs der Internetkriminalität um rund 12 Prozent.

Allerdings bemerkt nur der wirklich aufmerksame Zuschauer, dass man im Fall des Rückgangs der Straftaten insgesamt von immerhin noch rund 6,3 Millionen Fällen spricht, während der angebliche dramatische Zuwachs die Internetkriminalität auf rund 15 Tausend Fälle ansteigen ließ.

So geht Meinungsmache! Schade drum.

2 Gedanken zu „Vorsicht Internetkriminalität!

  1. Nicht nur das, es wird auch keine Rücksicht auf die n i c h t angezeigten Kriminalfälle genommen. Die nehmen immer mehr zu, da sich sehr viele sagen, was hat es für einen Sinn, kommt doch nichts heraus!!

  2. So ist es.

    Wobei ich 6,3 Millionen Straftaten in Deutschland schon für heftig genug halte. Danach ist statistisch gesehen jeder 12. Einwohner ein Straftäter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.